52 Der Berg

  • 52:1

    Bei dem Berge

  • 52:2

    und bei dem Buche, das geschrieben ist

  • 52:3

    auf feinem, ausgebreitetem Pergament

  • 52:4

    und bei dem viel besuchten Haus

  • 52:5

    und bei der hochgehobenen Decke

  • 52:6

    und beim brennenden Meer!

  • 52:7

    Wahrlich, die Strafe deines Herrn trifft sicher ein.

  • 52:8

    Niemand kann sie abwehren

  • 52:9

    am Tage, an dem der Himmel heftig schwankt

  • 52:10

    und die Berge sich von der Stelle bewegen.

  • 52:11

    Wehe also an jenem Tage den Leugnern

  • 52:12

    die mit eitler Rede ein Spiel treiben!

  • 52:13

    Am Tage, wenn sie nach und nach in Gahannam gestoßen werden, (wird gesprochen)

  • 52:14

    "Das ist das Feuer, das ihr zu leugnen pflegtet.

  • 52:15

    Ist dies wohl ein Zauberwerk, oder seht ihr es nicht?

  • 52:16

    Brennt darin; und ob ihr euch geduldig oder ungeduldig erweist, es wird für euch gleich sein. Ihr werdet nur für das entlohnt, was ihr getan habt."

  • 52:17

    Wahrlich, die Gottesfürchtigen sind in Gärten in (einem Zustand) der Wonne

  • 52:18

    sie erfreuen sich der Gaben, die ihr Herr ihnen beschert hat, und ihr Herr wird sie vor der Pein der Gahim bewahren.

  • 52:19

    "Esset und trinkt und lasset es euch wohl bekommen für das, was ihr getan habt."

  • 52:20

    Gelehnt werden sie sein auf Ruhebetten in Reihen. Und Wir werden sie mit Huris vermählen.

  • 52:21

    Und diejenigen, die glauben und (diejenigen, die ihnen) folgen im Glauben von ihren Nachkommen; mit denen wollen Wir ihre Nachkommen vereinen. Und Wir werden ihnen ihre Werke nicht im geringsten schmälern. Jedermann ist von dem abhängig, was er gewirkt hat.

  • 52:22

    Und Wir werden sie mit Früchten und Fleisch versorgen, wie sie es nur wünschen mögen.

  • 52:23

    Dort greifen sie nach einem Becher, durch den man weder zu sinnlosem Gerede noch zu Sündhaftigkeit verleitet wird

  • 52:24

    und sie werden von ihren Jünglingen bedient, als ob sie wohlverwahrte Perlen wären.

  • 52:25

    Und sie wenden sich fragend aneinander

  • 52:26

    (und) sie sagen: "Wahrlich, früher bei unseren Angehörigen waren wir ängstlich

  • 52:27

    doch Allah ist uns Gnädig gewesen und hat uns vor der Pein des sengenden Windes bewahrt.

  • 52:28

    Wir pflegten vormals zu Ihm zu beten. Er ist der Gütige, der Barmherzige."

  • 52:29

    So ermahne darum; auf Grund der Gnade deines Herrn bist du weder ein Wahrsager noch ein Besessener.

  • 52:30

    Oder sagen sie etwa: "(Er ist) ein Dichter; wir wollen das Unheil abwarten, das die Zeit über ihn bringen wird?"

  • 52:31

    Sprich: "Wartet nur! Ich bin mit euch bei den Wartenden."

  • 52:32

    Ist es ihr Verstand, der ihnen solches anbefiehlt, oder sind sie ein widerspenstiges Volk?

  • 52:33

    Oder sagen sie etwa: "Er hat ihn (den Quran) aus der Luft gegriffen?" Nein, aber sie wollen es nicht glauben.

  • 52:34

    Laß sie denn eine Verkündigung gleicher Art beibringen, wenn sie die Wahrheit sagen!

  • 52:35

    Oder sind sie wohl durch nichts erschaffen worden, oder sind sie gar selbst die Schöpfer?

  • 52:36

    Oder schufen sie die Himmel und die Erde? Nein, aber sie haben keine Gewißheit.

  • 52:37

    Oder haben sie die Schätze deines Herrn zu eigen, oder sind sie die Herrschenden?

  • 52:38

    Oder haben sie eine Leiter, auf der sie lauschen können? Dann möge ihr Lauscher einen deutlichen Beweis beibringen.

  • 52:39

    Oder hat Er wohl die Töchter, und habt ihr die Söhne?

  • 52:40

    Oder verlangst du einen Lohn von ihnen, so daß sie mit einer Schuldenlast beladen sind?

  • 52:41

    Oder haben sie Kenntnis von dem Verborgenen, so daß sie (es) niederschreiben?

  • 52:42

    Oder beabsichtigen sie, eine List anzuwenden? Die Ungläubigen sind es, die überlistet werden

  • 52:43

    Oder haben sie einen (anderen) Gott statt Allah? Hoch Erhaben ist Allah über all das, was sie (Ihm) beigesellen.

  • 52:44

    Und sähen sie ein Stück vom Himmel niederfallen, würden sie sagen: "(Das ist nur) ein Haufen Wolken."

  • 52:45

    So laß sie allein, bis sie ihrem Tag begegnen, an dem sie vom Blitzschlag getroffen werden

  • 52:46

    dem Tag, an dem ihnen ihre List nicht im geringsten nützt, noch wird ihnen geholfen werden.

  • 52:47

    Und für jene, die freveln, ist wahrlich (noch) eine Strafe außer dieser (bestimmt) Jedoch die meisten von ihnen wissen es nicht.

  • 52:48

    So sei denn geduldig mit dem Befehl deines Herrn; denn du stehst unter Unserer Aufsicht; und lobpreise deinen Herrn, wenn du aufstehst.

  • 52:49

    Und preise Ihn auch während eines Teils der Nacht und beim Weichen der Sterne.

Teılen
Tweeten